fullsizerender-2

Für alles vorbereitet, hab ich mich an Kopfbedeckung und Schühchen rangemacht!

Babyschuhe

Grundmuster: Reihe 1-32 werden kraus gestrickt
Bündchen: 2 Maschen recht, 2 Maschen links
Lochmuster: 1 Umschlag, 2 Maschen rechts bzw. links zusammen gestrickt (ganz tolle Anleitungen dazu, gibt es im Dummie Buch aber auch im Internet zu finden)

Anleitung:

  • Reihe  1 und 2: 26 Maschen
  • Reihe  3: nach der 2., 13., 14. und 25. Masche je 1 Ma zunehmen = 30 Maschen
  • Reihe  4: 30 Maschen
  • Reihe  5: nach der 3., 14., 17. und 28. Masche je 1 Ma zunehmen = 34 Maschen
  • Reihe  6: 34 Maschen
  • Reihe  7: nach der 4., 15., 20. und 31. Masche je 1 Ma zunehmen = 38 Maschen
  • Reihe  8: 38 Maschen
  • Reihe  9: nach der 5., 16., 23. und 34. Masche je 1 Ma zunehmen = 42 Maschen
  • Reihe 10: 42 Maschen
  • Reihe 11: nach der 6., 17., 26. und 37. Masche je 1 Ma zunehmen = 46 Maschen
  • Reihe 12: 46 Maschen
  • Reihe 13: nach der 7., 18., 29. und 40. Masche je 1 Ma zunehmen = 50 Maschen
  • Reihe 14 – 17: 50 Maschen
  • Reihe 18: 30 Maschen rechts stricken, 2 Ma re zusammenstricken (zustr), Arbeit wenden (verkürzte Reihen folgen)
  • Reihe 19: 11 Maschen rechts stricken, 2 Ma li zustr.
  • Reihe 20 – 31: immer im Wechsel: 11 Ma re, 2 Ma re zustr; 11 Ma re, 2 Ma li – nur die Mittelmaschen werden gestrickt
  • Reihe 31: die Reihe rechts zu Ende stricken = 3 x 12 Maschen auf der Nadel = 36 Maschen
  • Reihe 32: rechts stricken, an der Stelle, wo die “ Lücke “ ist, 2 Ma re zustr. und im folgenden 1 Ma zunehmen (aus dem Querfaden, damit kein neues Loch entsteht)
  • Reihe 33 – 36: Bündchen
  • Reihe 37: Lochreihe
  • Reihe 38 – 50: Bündchen
  • Maschen abketten – nicht zu fest
  • Naht schließen und
  • Fäden verarbeiten

Babymütze

Auf 4 Nadeln je Nadel 26 M aufnehmen. In Runden rechte Maschen stricken. Der Rand rollt sich ein. Nach 10 cm (den Rand eingerollt mit messen – mit ausgerolltem Rand sind es ca. 15 cm) mit der Abnahme beginnen.

Abnahme:

Je Nadel – 2 M stricken, 2 M re zusammen stricken, 18 M stricken, 2 M rechts überzogen zusammen stricken (1 M re abheben, 1 M re stricken, die abgehobene M über die gestrickte ziehen), 2 M re.

Die Abnahme 3. + 4. M je Nadel re zusammen stricken und 4. + 3. letzte M re überzogen zusammen stricken in jeder Runde wiederholen bis noch 12 Maschen auf jeder Nadel sind.

Dann abwechselnd eine Runde ohne Abnahme, eine Runde mit Abnahme stricken bis noch 6 M auf jeder Nadel sind. Noch eine Runde ohne Abnahme. In der nächsten Runde immer 2 M zusammen stricken. Es sind nun 3 M auf jeder Nadel. Man kann nun auch mit je 4 M auf 3 Nadeln weiter stricken; in Runden rechte Maschen.

Nach 5 cm je Nadel 2 M zusammen stricken = 3 M je Nadel. Nach 7 – 8 cm nochmal je Nadel 2 M zusammen stricken und nun den Faden durch die restlichen insg. 6 M ziehen, fest zusammen ziehen und den Faden, sowie den Anfangsfaden vernähen. Aus dem „Zipfel“ der Mütze einen Knoten bilden.

fullsizerender-2

Advertisements